Vertragskrankenkassen BVA, SVA, VAEB, SVB, KFAG I Wahlarzt der GKK I Vorsorgeuntersuchungen: für alle Kassen

Internist Dr. Millauer – Leistungen rund um Herz-Kreislauf

Internist Steiermark Dr. Martin Georg Millauer

Barbara Millauer

EKG

Auswertung der momentanen Herzaktion, wobei man hier im Speziellen den Herzlagetyp, den Herzrhythmus, aber auch akute Veränderungen im Sinne von Rhythmus oder Durchblutungsstörungen am Herz darstellen kann.


24-Stunden-EKG

Ambulant durchgeführte Untersuchungen mit einem am Körper mitgetragenen Gerät, welches über 24 Stunden sämtliche Herzaktionen mitschreibt. Daraus ist eine zuverlässige Analyse von Herzrhythmusstörungen und auch die Beurteilung ihrer Bedeutsamkeit möglich, z. B. Notwendigkeit eines Herzschrittmachers oder einer antiarrhythmischen Therapie.


Event Recorder

Zündholzschachtelgroßes Gerät, welches dem Patienten bis zu drei Wochen mitgegeben werden kann, um selten und 

plötzlich auftretende Rhythmusstörungen erkennen zu können. Im Falle eines Anfalls aktiviert der Patient das Gerät durch Knopfdruck.

Internist Stainz Steiermark Dr. Martin Georg Millauer

Christine Krois

Belastungs-EKG

Die nach wie vor zuverlässige, unblutige Methode, um eine Durchblutungsstörung an den Herzkranzgefäßen zu
erkennen, wobei hier der Patient über die errechnete Körperoberfläche bis zu 100 % seiner errechneten Leistung belastet wird und damit Verengungen der Herzkranzgefäße entdeckt werden können. Ebenso wichtig für die Erkennung eines Belastungshochdruckes als auch zur Leistungsüberprüfung bei Sportlern.


24-Stunden-RR-Messung

Eine ambulante Untersuchung mittels eines am Körper mitgetragenen Gerätes, mit welchem 24 Stunden lang in ¼- bzw. ½-stündlichen Abständen der Blutdruck gemessen wird. Dies dient zur Erkennung eines Bluthochdruckes (viele Patienten haben einen "Ordinationshochdruck") bzw. zur Überprüfung eines medikamentös eingestellten Blutdruckes sowie für die weitere Einstellung notwendiger Faktoren (z. B. Blutdrucknachtabsenkung).


Sonographie der hirnversorgenden Gefäße US

Dient zur Erkennung und Quantifizierung von Verengungen und Durchblutungsstörungen im Bereich der Halsschlagader
und der übrigen hirnversorgenden Gefäße.

Internist Stainz Steiermark Dr. Martin Georg Millauer

Sandra Scheucher

Echocardiographie


Ist eine Unterschalluntersuchung des Herzens mit Farbdopplermethode. Sie ermöglicht eine gute Aussagekraft hinsichtlich der Größe der vier Herzhöhlen, der Wandbeschaffenheit, der Klappenfunktion und der Herzleistung. Daher dient sie zum Aufdecken von Herzklappenfehlern, dem Hochdruckherzen, Herzmuskelentzündung, Herzdurchblutungsstörungen und Ergüssen im Bereich des Herzbeutels.


Beindoppleruntersuchung

Dient zur Beurteilung der Durchblutungssituation der Beine hinsichtlich der arteriellen und venösen Blutversorgung (z. B.
Gefäßverschlüsse oder Beurteilung von Krampfadern).


Spirometrie

Einfacher, jedoch gut aussagekräftiger Test für Erkrankungen der Atemwege wie z. B. chronischer Bronchitis, des Lungenemphysems oder Asthma bronchiale.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Gerne beantworten wir Ihre Fragen – rufen Sie uns an!



Internist Dr. Millauer in Stainz nimmt sich Zeit für Ihre Anliegen und Fragen